Ferienfreizeiten beim Jugendwerk - das bedeutet Spaß, Action und Kultur - kurz eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung für einen bezahlbaren Preis. Wir geben kein fertiges Programm vor, sondern lassen Kinder und Jugendliche aktiv mitbestimmen und mit gestalten.

Die Teilnehmer*Innen bringen ihre eigenen Ideen und Wünsche mit - gemeinsam mit den Vorschlägen der Teamer*innen und einigen fest geplanten Aktionen entstehen in der Gruppe Freizeiten, die allen gefallen und für die alle ein bisschen (mit-)verantwortlich sind - das gilt vom Kochen bis zur Programmgestaltung.

Wir legen großen Wert auf eine umfangreiche Betreuung unserer Freizeiten. Unsere vielen jungen und dynamischen ehrenamtlichen Teamer*Innen, die oftmals schon selbst als Teilnehmer*innen bei unseren Freizeiten dabei waren, wissen wo es lang geht und haben ihr Ohr am Puls der Zeit. So gestalten sie Freizeiten, von denen die Kinder und Jugendlichen begeistert sind. Unsere Teamer*Innen sind keine Profis, aber speziell für diese Aufgabe ausgebildet und haben oft schon langjährige Erfahrung.

Urlaub ohne Eltern ist immer ein Erlebnis - unsere Teamer*innen sind sich der Verantwortung bewusst, die uns die Eltern übertragen. Feiern, lachen, Party machen gehören zum Urlaub dazu. Alkoholmissbrauch, Drogen, Gewalt und Abwertung anderer werden bei uns nicht geduldet und haben einen Ausschluss von der Freizeit zur Folge, darauf achten wir und unsere Teamer*Innen.


JUGENDREISEN

Endlich Sommerferien, endlich die Seele baumeln lassen bei über 30 Grad am Strand und ganz ohne Eltern! Oder darf es doch etwas mehr Action sein?

Unsere Jugendreisen bieten für jeden Geschmack etwas und entführen dich mit vielen anderen jungen Menschen für ein paar Tagen nach Kroatien, Schweden oder Spanien.

Intern. BEGEGNUNGEN

Bei unseren Jugendbegegnungen triffst du dich mit anderen Teilnehmer*Innen aus verschiedenen europäischen Ländern für einige Tage und verbringst gemeinsam mit ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Zeit.

Ihrr lebt zusammen, kocht und esst gemeinsam, teilt euren Alltag, lernt euch kennen und arbeitet an einem konkreten Projekt.

CAMPS ON TOUR

Unter dem Motto: "Ferienspaß muss nicht weit weg sein!" werden wir auch 2016 mit unserem mobilen Zeltcamp wieder verschiedene Orte anlaufen und dort mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren für wenig Geld eine tolle Zeit verbringen.

Thematisch haben wir uns einiges einfallen lassen: zum Beispiel möchten wir mit dir "in 80 Stunden um die Welt" reisen und "den wilden Westen" in Celle aufleben lassen.

KIDS ON TOUR

Da es leider ab und an auch zu kalt für unsere Zeltlager ist, haben wir mit Kids on Tour eine alternative für die dunkle Jahreszeit geschaffen.

Egal, ob es in den Zeugnisferien für vier Tage in den Harz geht oder in den Herbstferien alles für die große Halloween-Party vorbereitet wird - unsere ehrenamtlichen Teamer*Innen gestalten immer ein abwechslungsreiches Programm mit viel Liebe zum Detail.

Go to top