Eisessen und Politik, wie passt das zusammen?

Das habe ich mich auch gefragt als ich von der Aktion des Landesjugendrings zu den Kommunalwahlen in Hannover gehört habe. Doch die Idee war genial.

Jeder der schonmal ein Date in einem Eiskaffee hatte, weiß wie es abläuft: Man hat die Möglichkeit, sich erstmal zu beschnuppern, kennenzulernen und zur Not über das Eis zu reden, falls man überhaupt keine Themen findet.

Bei uns war das kein Problem, denn als Marco Brunotte von der SPD uns in der Geschäftsstelle des Jugendwerks besucht hat, war das Thema schnell klar: Jugendpolitik.

Einige Mitglieder unseres Verbandes waren extra angereist. Bereitwillig hat Marco alle unserer Fragen beantwortet und auch von seinen persönlichen Erfahrungen in der Politik berichtet. So gab es einen spannenden Einblick in die Welt der Politik für uns. Außerdem hatten wir die Möglichkeit zu berichten, was Jugendliche unserer Meinung nach im Moment brauchen, ob das was die Politik im Moment für uns gut ist oder nicht und wie wir uns die Zukunft der politischen Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen vorstellen.

Zum Abschluss gab es dann noch ein Gruppenfoto und eine Einladung in den Landtag von Hannover, den wir im Rahmen unseres interaktiven Adventskalenders am 14.12.16 besuchten.

Und so endete ein Nachmittag mit interessanten Gesprächen, einer neuen Verabredung und leckerem Eis.

Geschrieben von:

Benjamin Lemmer

Mein Name ist Benjamin Lemmer und ich bin seit mehreren Jahren im Jugendwerk aktiv. Ob auf Freizeiten, Seminaren oder im Vorstand, die Arbeit im Jugendwerk ist vielfältig und macht mir viel Spaß. „Nebenbei“ studiere ich in Braunschweig Informationssystemtechnik und unternehme in meiner Freizeit viel mit Freund*innen.

DEIN JW im Abo

Du möchtest die neue DEIN JW als Druckversion kostenlos in deinen Briefkasten? Kein Problem!

Schreib uns einfach eine E-Mail an abo@dein-jugendwerk.de mit deiner aktuellen Adresse und wir schicken dir ab sofort jede Ausgabe per Post zu. Du kannst über die gleiche Adresse das Abo jederzeit wieder abbestellen.

Natürlich freuen wir uns immer über eine Spende beim Jugendwerk um die Portokosten abzudecken. Sprich uns einfach an, solltest du uns unterstützen wollen. Wir würden uns freuen.

Zum Seitenanfang