Am ersten Aprilwochenende war es endlich wieder soweit: Das Teamwochenende für das Jahr 2016 fand statt! Diesmal waren wir in einer Jugendherberge in Hildesheim. Ein schöner, großer Platz mit einem wunderschönen Blick über die Skyline von Hildesheim. Die Anreise erfolgte entspannt Freitagabend. Wir konnten sofort die Zimmer beziehen und um 19 Uhr aßen wir gemeinsam Abendbrot. Daraufhin folgte die Kennlernrunde für alle neuen und alten Hasen des Jugendwerks. Viele sind an diesem Wochenende gekommen und besonders

über die neuen Teamer*innen haben wir uns sehr gefreut. Danach starteten wir mit der Teamfindung, bei der glücklicherweise alle zufrieden gestellt werden konnten. Jede*r wurde mit der Lieblingsfreizeit versorgt. Um 23 Uhr starteten wir dann mit einem entspannten Spieleabend und leckeren alkoholfreien Cocktails.

Am Samstag begannen wir unseren Tag mit einem kleinen Energizer nach dem Frühstück. Im Anschluss wurden die bisher festgelegten Teams vorgestellt. Dann folgten die Bausteine über Reisetechniken, richtige Hygiene und Kommunikation mittels Spielen, Übungen und anregenden Diskussionen zum Beispiel zum Thema Nachhaltigkeit.

Abends unternahmen wir eine kleine Nachtwanderung und erzählten Gruselgeschichten. Danach ließen wir den Abend in lockerer Spiele- und Erzählrunde ausklingen.

Am Sonntagmorgen wurden die Zimmer geräumt und anschließend versammelten wir uns zum nächsten Baustein, der ein Rollenspiel zum Thema „Was passiert, wenn die Gruppe einen Unfall hat?“ beinhaltete. Wir überlegten in verschiedenen Gruppen, was zu tun ist und wie wir uns als Teamer*innen in solchen Situationen verhalten sollten.

Als krönenden Abschluss gab es eine Einheit zum Thema Geocaching, was uns allen viel Spaß bereitete. Jetzt freuen wir uns auf eine erfolgreiche Feriensaison 2016 mit viel Spaß, motivierten Teamer*innen und neuen Erfahrungen!

DEIN JW im Abo

Du möchtest die neue DEIN JW als Druckversion kostenlos in deinen Briefkasten? Kein Problem!

Schreib uns einfach eine E-Mail an abo@dein-jugendwerk.de mit deiner aktuellen Adresse und wir schicken dir ab sofort jede Ausgabe per Post zu. Du kannst über die gleiche Adresse das Abo jederzeit wieder abbestellen.

Natürlich freuen wir uns immer über eine Spende beim Jugendwerk um die Portokosten abzudecken. Sprich uns einfach an, solltest du uns unterstützen wollen. Wir würden uns freuen.

Zum Seitenanfang