DruckenE-Mail Adresse

Diskriminierung – auch ein Thema für Dich!

Beginn:
22. Sep 2017
Ende:
24. Sep 2017
Kurs-Nr.:
S17-6
Preis:
30,00 EUR pro Platz
Ort:
Antikriegshaus Sievershausen
Gruppe:
ab 15 Jahre

Beschreibung

 

Diskriminierung –
auch ein Thema für Dich!

Sievershausen (Lehrte) | 22.09. - 24.09.2017 

 
   

Ausgrenzung und Diskriminierung sind in unserer Gesellschaft kontrovers diskutierte Thematiken.

„Say no to racism!“, „Keinen Fußbreit den Faschisten!“ oder „FCK NZS“ sind häufig auffindbare Slogans im öffentlichen Raum und es ist festzustellen, dass insbesondere sozial engagierte Menschen diese Grundeinstellung der Willkommenskultur teilen und nach außen vertreten. Dennoch sind wir alle Faktoren in unserer Gesellschaft, die Ausgrenzung und Diskriminierung zulassen.

In diesem dreitägigen Seminar soll, unter Einbezug diverser Selbsterfahrungseinheiten, dem Phänomen Ausgrenzung und Diskriminierung in unserer Gesellschaft auf den Grund gegangen werden. Der Fokus soll dabei sowohl auf Ausgrenzung und Diskriminierung im öffentlichen Raum aufgrund von Beeinträchtigungen als auch in der Schule aufgrund von sozialer Herkunft und kulturellem Hintergrund liegen. Das Seminar soll zeigen, welche strukturellen Faktoren zu Ausgrenzung und Diskriminierung führen und das diese häufig nicht Mal mutwillig, sondern unbewusst in uns allen zu Tage treten.

Die Seminarinhalte sollen anregen die Gesellschaft als Ganzes zu reflektieren, euch eine fundierte Wissensbasis bzgl. soziologischer Betrachtungsweisen dieses Phänomens bieten sowie euch befähigen eigenständige Konzepte zu entwerfen, mittels derer ihr Workshops und Selbsterfahrungseinheiten in eurer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen integrieren könnt.

LEISTUNGEN

● Übernachtung in Mehrbettzimmern 

● Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen

● Seminareinheiten und 
alle Lehrgangsmaterialien 

● Betreuung und Programm 

 

Mindestteilnehmer*innenzahl: 8

   

 

PREIS 

30,00 p.P. 

   

 ALTER

ab 15 Jahre 


Login

Go to top